Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte Archiv Allgemein Aktuell
Digital-TV von A bis Z - 306 Kürzel und Fachbegriffe

Das Glossar enthält zur Zeit Erläuterungen zu 306 Abkürzungen bzw. Fachbegriffen. Zuletzt wurde der Eintrag SPI am 04.10.2022 hinzugefügt bzw. bearbeitet.

Hinweis: Hier kann nur schlaglichtartig auf die Themen eingegangen werden. Ausführliches findet sich in den bekannten Quellen.

Begriff auswählen :

Deinterlacing (Umwandlung von Halb- in Vollbilder)

Moderne Flachdisplays (egal, ob LCD- oder Plasma-Schirme nutzen „nativ“ Vollbilder. Wenn hingegen Halbbilder ausgestrahlt werden, müssen diese in für das Display geeignete progressive (Vollbilder) umgewandelt werden.
Für die Signalverarbeitung von HDTV-Sendungen im Modus 1080i (25 Halbbilder im Bildformat 1920 mal 1080 Pixel) wird D. benötigt. In den HDTV-Modi 720p (1280 mal 720 Pixel, 25 Vollbilder) und 1080p (1920 mal 1080 Pixel, 50 Vollbilder) ist dieser zusätzliche Schritt nicht notwendig.
Die Umwandlung geschieht im Endgerät. Aufgrund der unterschiedlichen Qualität der dafür verwendeten herstellerspezifischen Technologien kann es dabei zu Artefakten kommen.

Letzte Änderung: 22.11.2015



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 28.12.2021 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2021) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff