Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte DVB-T Mobil Allgemein Aktuell
Digital-TV von A bis Z - 293 Kürzel und Fachbegriffe

Das Glossar enthält zur Zeit Erläuterungen zu 293 Abkürzungen bzw. Fachbegriffen. Zuletzt wurde der Eintrag qHD am 13.03.2017 hinzugefügt bzw. bearbeitet.

Hinweis: Hier kann nur schlaglichtartig auf die Themen eingegangen werden. Ausführliches findet sich in den bekannten Quellen.


ETSI

European Telecommunications Standards Institute (Europäisches Institut für Telekommunikationsnormen).
Das gemeinnützige Institut mit Sitz in der Wissenschaftsstadt Sophia Antipolis bei Nizza (Frankreich) wurde von der EU 1988 gegründet. Es ging aus der Conférence Européenne des Administrations des Postes et des Télécommunications (CEPT) hervor, deren Neukonstituierung durch die europaweite Privatisierung der bis dahin staatlichen Telekom-Verwaltungen notwendig wurde. ETSI beschäftigt sich mit der Standardisierung für Kommunikationstechniken, darunter neben DVB-T auch GSM und UMTS für den Mobilfunk, DECT (drahtlose Inhouse-Telefonie) und dem digitalen Behördenfunk Tetra. Die Standardisierungen betreffen nur die Verwendung der Techniken in Europa.
Hintergrund: Homepage der ETSI.


Letzte Änderung: 01.06.2009



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 2.07.2013 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2017) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff