Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte DVB-T Mobil Allgemein Aktuell
Digital-TV von A bis Z - 295 Kürzel und Fachbegriffe

Das Glossar enthält zur Zeit Erläuterungen zu 295 Abkürzungen bzw. Fachbegriffen. Zuletzt wurde der Eintrag ILS am 30.07.2017 hinzugefügt bzw. bearbeitet.

Hinweis: Hier kann nur schlaglichtartig auf die Themen eingegangen werden. Ausführliches findet sich in den bekannten Quellen.


HDMAC / D2MAC

Multiplexed Analog Components.
Das Anfang der 90er Jahre vorgestellte und von der EU hoch subventionierte deutsch-französische Verfahren zur Bildverbesserung des analogen Farbfernsehens und Verdopplung der PAL- bzw. SECAM-üblichen Zeilenzahl von 625 auf 1250 im Format 16:9 konnte sich nicht durchsetzen. Die damals noch analoge Sat-Verbreitung erwies sich als ungeeignet, während sich für hochaufgelöste Sendungen geeignete digitale Übertragungsformen bereits ankündigten. Zudem waren die Endgeräte -seinerzeit noch ausschließlich CRT-Fernseher nicht zu marktfähigen Preisen zu produzieren.
Hintergrund: HDTV.


Letzte Änderung: 01.06.2009



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 2.07.2013 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2017) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff