Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte Archiv Allgemein Aktuell
Digital-TV von A bis Z - 305 Kürzel und Fachbegriffe

Das Glossar enthält zur Zeit Erläuterungen zu 305 Abkürzungen bzw. Fachbegriffen. Zuletzt wurde der Eintrag Sendelizenz am 06.04.2022 hinzugefügt bzw. bearbeitet.

Hinweis: Hier kann nur schlaglichtartig auf die Themen eingegangen werden. Ausführliches findet sich in den bekannten Quellen.

Begriff auswählen :

Service Compatible

Im Gegensatz zum Frame Compatible-Verfahren ist bei S.eine 3D-Übertragung durch zusätzliche Signale für das 3D-Bild charakterisiert, so dass für 3D-Sendungen eine automatische Umschaltung im dafür geeigneten 3D-Display erfolgen kann. Damit kann auf konventionellen Bildschirmen die Sendung in 2D dargestellt werden. Dies kommt vor allem den Free-TV Anstalten entgegen, die stereoskopische Sendungen nicht als Vollprogramme sondern allenfalls als Programm-Highlights senden wollen.
Dafür sind neue Empfangsgeräte notwendig. Mit einer Standardisierung der Übertragung als „Phase 2“ der 3D-Spezifikation des DVB-Projekts wird nicht vor Ende 2013 gerechnet, weil die Pay-TV Sender, die ab 2010 mit Sendungen in der „Phase 1“-Technik begonnen haben, eine schnellere Entwickung bremsen.
Hintergrund: 3D TV, Meldung vom 14.3.2012.


Letzte Änderung: 01.06.2009



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 28.12.2021 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2021) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff