Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte DVB-T Mobil Allgemein Aktuell
DAB+ im Freistaat Bayern

DAB (alt) wurde in Bayern bereits 1999 gestartet. Für den Netzbetrieb wurde Bayern Digital Radio gegründet. Zunächst wurde der Kanal 12D für den BR und Private landesweit aufgebaut; die Privaten wechselten später in den leistungsstärkeren Kanal 10D. Dort wurde 2014 der Katastrophenfunk mit EWF getestet. Ein weiterer Probebetrieb galt 2016 einem audiobasierten Notfallinformations-Kanal. Zeitweise wurden UKW-Verlängerungen für Lokalradios an eine DAB+-Verbreitung in den vier lokalen DAB+-Multiplexen gekoppelt. Der BR konzentrierte hatte seine Programme einschließlich aller Regionalisierungen ab Anfang 2015 im landesweiten Kanal 11D konzentriert.
Ein ab Mitte 2017 umgesetzte gemeinsames Netzkonzept des BR und der Privatradios orientiert sich an den Regierungsbezirken Bayerns (siehe klickbare BR-Karte). Es nutzt die drei ab 2015 etablierten Franken-Muxe des BR. Dazu kamen im August 2017 die Muxe Niederbayern / Oberpfalz (K 12D) und Oberbayern / Schwaben (K 10A). 2018 sind neue Regionalnetze Allgäu und Oberland / Südostbayern sowie eine Teilung des Muxes Niederbayern / Oberpfalz geplant. Dadurch entsteht eine regional organisierte landesweite Abdeckung, in der lokale UKW-Radios und die regionalen Varianten von BR1 und BR2 sowie landesweite Privatprogramme ausgestrahlt werden können. Der bisherige landesweite Privatmux im Kanal 10D wurde Ende August 2017 aufgegeben.
Das Institut für Rundfunktechnik und der BR betreiben Testkanäle in München - u.a. für Small Scale DAB.
Hinweis: Die Angaben zu den mit verbreiteten Diensten führen Slideshows und programmbegleitende Textinfos (z.B. zu Musiktiteln) nicht auf.

Landesweit : BR landesweit | Nationales Programmangebot
Lokal / regional : München | Nürnberg / Mittelfranken | Unterfranken / Oberfranken
Niederbayern / Oberpfalz | Oberbayern / Schwaben | Augsburg / Ingolstadt
Testmuxe : IRT München / Fraunhofer Erlangen
Infos : Links | Chronik


Landesweites DAB+-Ensemble des BR (Letzte Änderung: 01.11.2017)

DAB-Dienste im Multiplex
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Alzenau
11.12.2014
11D
220,064 MHz
10 kW
Amberg
12.12.2014
11D
220,064 MHz
10 kW
Augsburg-Hotelturm
5.4.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
Augsburg-Welden
3.11.2017
11D
220,064 MHz
25 kW
Bad Tölz
30.11.2016
11D
220,064 MHz
1 kW
Bamberg
6.12.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
Brotjacklriegel
9.12.2011
11D
220,064 MHz
4 kW
Burgsinn
30.10.2014
11D
220,064 MHz
1 kW
Büttelberg
19.11.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
Coburg
20.2.2015
11D
220,064 MHz
10 kW
Deggendorf
18.12.2014
11D
220,064 MHz
1 kW
Dillberg
12.2010
11D
220,064 MHz
10 kW
Dingolfing
1.9.2017
11D
220,064 MHz
1 kW
Eichstätt
29.9.2015
11D
220,064 MHz
1 kW
Furth i.W. Deschlbergt. B20
8.2016
11D
220,064 MHz
0,001 kW
Gelbelsee
1.7.2011
11D
220,064 MHz
10 kW
Grünten
19.10.2012
11D
220,064 MHz
4 kW
Herzogstand
29.10.2015
11D
220,064 MHz
5 kW
Hesselberg
27.11.2015
11D
220,064 MHz
10 kW
Hochberg
11.11.2013
11D
220,064 MHz
10 kW
Hof
3.2015
11D
220,064 MHz
10 kW
Hohe Linie
12.2010
11D
220,064 MHz
10 kW
Hohenpeißenberg
13.12.2014
11D
220,064 MHz
10 kW
Hoher Bogen
9.12.2011
11D
220,064 MHz
4 kW
Hühnerberg
14.5.2014
11D
220,064 MHz
10 kW
Jenner
30.10.2014
11D
220,064 MHz
1 kW
Kreuzberg/Rhön
19.10.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
Landshut
11.11.2013
11D
220,064 MHz
10 kW
 
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

M-Heckenstaller-Tunnel
9.2015
11D
220,064 MHz
0,001 kW
M-Ismaning
27.7.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
M-L.-Kiesselbach-Tunnel
9.2015
11D
220,064 MHz
0,001 kW
M-Olympiaturm
3.2010
11D
220,064 MHz
10 kW
M-Petueltunnel
1.3.2013
11D
220,064 MHz
0,001 kW
M-R-Strauss-Tunnel
9.2015
11D
220,064 MHz
0,001 kW
Memmingen
2017
11D
220,064 MHz
2 kW
Memmingen
2017
10A
209,936 MHz
2 kW
Miltenberg
26.8.2016
11D
220,064 MHz
10 kW
Nürnberg FMT
3.2010
11D
220,064 MHz
10 kW
Oberammergau
1.7.2014
11D
220,064 MHz
5 kW
Ochsenkopf
19.10.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
Passau (Kühberg)
30.10.2014
11D
220,064 MHz
5 kW
Pfaffenberg
19.10.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
Pfaffenhofen Wolfsberg
4.10.2017
11D
220,064 MHz
25 kW
Pfarrkirchen
28.2.2015
11D
220,064 MHz
10 kW
Pfronten
29.9.2015
11D
220,064 MHz
2 kW
Pfänder (AT)
12.12.2012
11D
220,064 MHz
10 kW
Rattenberg
30.6.2017
11D
220,064 MHz
1 kW
Regen
6.5.2016
11D
220,064 MHz
1 kW
Reit im Winkl
29.10.2015
11D
220,064 MHz
1 kW
Treuchtlingen
29.9.2015
11D
220,064 MHz
1 kW
Ulm
11.11.2013
11D
220,064 MHz
10 kW
Untersberg (AT)
30.10.2014
11D
220,064 MHz
5 kW
Wallberg
2017
11D
220,064 MHz
1 kW
Wendelstein
12.2010
11D
220,064 MHz
4 kW
Würzburg
12.2010
11D
220,064 MHz
10 kW

Der Ausbau des Blocks 11D auf landesweite Versorgung begann Ende 2010. Die durch den schrittweisen Umstieg von DAB (alt) auf DAB+ frei werdenden Kapazitäten wurden ab 2013 mit den BR-Programmen aus dem Block 12D gefüllt. BR Klassik sendet ausgewählte Konzerte seit Mai 2013 in Surround. Das Sendenetz wurde bis 11.2017 um 27 auf 47 Standorte (97,0% mobil, 88,4% inhouse) erweitert. Der Ausbau wird bis 2020 beendet.
Ab 1.7.2017: Antenne Bayern. Am 30.8.2017 wechselte BR Verkehr in die Regionalnetze.
Regionalisierung: Bayern1 für Oberbayern, Niederbayern/Oberpfalz und Schwaben. Bayern2 Süd.
Netzbetreiber: Bayerischer Rundfunk.
Das Sendegebiet (Stand: 8/2017). BLM-Grafik klickbar.
Regionales DAB+-Ensemble München (Letzte Änderung: 07.10.2017)

DAB-Dienste im Multiplex
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

FFB-Schöngeising
k. A.
11C
220,352 MHz
k. A. kW
M-Heckenstaller-Tunnel
9.2015
11C
220,352 MHz
0,001 kW
M-Ismaning
1999
11C
220,352 MHz
7,9 kW
M-L.Kiesselbach-Tunnel
9.2015
11C
220,352 MHz
0,001 kW
 
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

M-Olympiaturm
1999
11C
220,352 MHz
4 kW
M-Petueltunnel
1.3.2013
11C
220,352 MHz
0,001 kW
M-R. Strauss-Tunnel
9.2015
11C
220,352 MHz
0,001 kW

Seit 2011 auf Sendung (zunächst einige Programme in DAB alt): 2Day, Digital Classix, Radio Gong 96,3 und gong mobil sowie MagicStar (bis 28.2.2014) und Deluxe Radio (4/2012). Weitere Sender wurden am 30.11.2012 aufgeschaltet. Einige nichtkommerzielle Wellen teilen sich einen Programmplatz. Megaradio wurde im März 2013 regional zugelassen. Im Oktober 2013 gingen Lizenzen an Radio München/St. Michaelsbund (partagiert, ab 1.2.2014. Voll-Lizenz für St. Michael ab 2016), Megaradio und PureFM. Gong Mobil stoppte am 30.4.2015. EgoFM vom 1.5.2014 bis 1.9.2017, TopFM ab 12.1.2016. Bayern 1 ab 14.12.2015 nur im BR-Mux. Galaxy Jugendradio 10/2017 zugelassen.
Partagierungen/Kooperationen: Radio Lora mit Feierwerk und Christl. Medien München. Radio München mit MKR bis 6/2016, dann beide getrennt 24/7.
Das Sendegebiet (Stand: 4/2014). BLM-Grafik klickbar.
Projekte: TPEG-Dienst Safari (Ampelschaltprognose aufs Smartphone).
Netzbetreiber: Bayern Digital Radio.
Lokaler Multiplex Nürnberg / Regionaler Multiplex Mittelfranken

(Keine Datendienste bekannt)

DAB-Dienste im Multiplex
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Büttelberg
k. A.
10C
213,36 MHz
4 kW
Nürnberg FMT
1999
10C
213,36 MHz
5 kW
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Büttelberg
19.8.2016
8C
199,360 MHz
25 kW
Dillberg
4.11.2016
8C
199,360 MHz
25 kW
Hesselberg
k. A.
8C
199,360 MHz
10 kW
Nürnberg FMT
4.11.2016
8C
199,360 MHz
10 kW

Magic Star (bis 28.4.2014) wurde seit Betriebsbeginn in DAB+ gesendet, Vilradio von April 2012 bis März 2015. Pirate Gong ab Juni 2012. Weitere Programme wurden Anfang November 2012 aufgeschaltet. Es handelt sich z.T. um nichtkommerzielle Wellen, die nur stundenweise senden. Megaradio wurde im März 2013 regional zugelassen. EgoFM bis 1.9.2017.
Das Sendegebiet (Stand: 10/2014). BLM-Grafik klickbar.
Partagierungen/Kooperationen: N1/Radio5 mit Pray, Radio Meilensteine, Camillo 92.2, Aref. Radio F mit Jazz Studio Nürnberg.
Dienste: Zeitweise wurde der barrierefreie Infodinest Mobidat getestet.
Netzbetreiber: Bayern Digital Radio.

Der regionale Mux des BR für Mittelfranken startete am 19. August 2017 am Büttelberg. Der Endausbau soll 2018 erreicht werden. Seit dem 4. Juli 2017 senden landesweite und lokale Privatradios.
Galaxy Ansbach und Radio8 war schon 2012 eine Verlängerung der UKW-Zulassung für einen Parallelbetrieb mit DAB+ angeboten worden. Das wurde erst ab 2017 durch Vereinbarung mit dem BR und Förderung
Das Sendegebiet (Stand: 8/2017). BLM-Grafik klickbar.
möglich.
Regionalisierung: BR1 mit Mittel-/Oberfranken und Mainfranken und BR2 (Nord).
Netzbetreiber: Bayerischer Rundfunk.

Letzte Änderung: 30.08.2017

Letzte Änderung: 30.08.2017
Regionale Multiplexe Unter- und Oberfranken

DAB-Dienste im Multiplex

DAB-Dienste im Multiplex
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Alzenau
26.8.2016
10A
209,936 MHz
6,5 kW
Burgsinn
k. A.
10A
209,936 MHz
1 kW
Kreuzberg/Rhön
26.8.2016
10A
209,936 MHz
10 kW
Miltenberg
26.8.2016
10A
209,936 MHz
10 kW
Pfaffenberg
26.8.2016
10A
209,936 MHz
25 kW
Würzburg
26.8.2016
10A
209,936 MHz
25 kW
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Bamberg
19.8.2016
10B
211,648 MHz
25 kW
Coburg
16.6.2017
10B
211,648 MHz
10 kW
Hof
25.11.2016
10B
211,648 MHz
10 kW
Ochsenkopf
3.12.2015
10B
211,648 MHz
10 kW

Der Unterfranken-Multiplex des BR startete am 26. August 2016. Charivari WÜ und Radio Gong ab 4.7., Primaton ab 25.72017. EgoFM ab 1.9.2017, Radio Hashtag+ ab 11.10.2017. Endausbau bis 2018.
Regionalisierung: BR1 mit Mittel-/Oberfranken und Mainfranken und BR2 (Nord).
Partagierung: Radio Opera So bis Do von
Das Sendegebiet (Stand: 8/2017). BLM-Grafik klickbar.
21 bis 22 Uhr bei Charivari Würzburg.
Netzbetreiber: Bayerischer Rundfunk.

Der regionale Mux des BR für Oberfranken startete am 3. Dezember 2015 auf dem Ochsenkopf. Endausbau bis 2018. EgoFM ab 1.9.2017. Extraradio und Euroherz bis 12/2017 on Air.
Regionalisierung: BR1 mit Mittel-/Oberfranken und Mainfranken und BR2 (Nord).
Netzbetreiber: Bayerischer Rundfunk.
Das Sendegebiet (Stand: 11/2017). BLM-Grafik klickbar.

Letzte Änderung: 05.10.2017

Letzte Änderung: 30.08.2017
Regionale Muxe Niederbayern / Oberpfalz und Oberbayern / Schwaben

DAB-Dienste im Multiplex

DAB-Dienste im Multiplex
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Amberg
7.7.2017
12D
229,072 MHz
1 kW
Brotjacklriegel
21.6.2017
12D
229,072 MHz
4 kW
Deggendorf
18.8.2017
12D
229,072 MHz
1 kW
Dingolfing
2018
12D
229,072 MHz
1 kW
Furth i.W.B20 Deschlbergt.
14.6.2017
12D
229,072 MHz
0,001 kW
Hohe Linie
7.6.2017
12D
229,072 MHz
10 kW
Hoher Bogen
14.6.2017
12D
229,072 MHz
4 kW
Landshut
8.6.2017
12D
229,072 MHz
9,3 kW
Landshut (J.-Deimer-T.)
8.6.2017
12D
229,072 MHz
0,001 kW
Passau (Kühberg)
21.6.2017
12D
229,072 MHz
6,3 kW
Pfarrkirchen
k. A.
12D
229,072 MHz
10 kW
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Augsburg-Hotelturm
31.8.2017
10A
209,936 MHz
4 kW
Augsburg-Welden
3.11.2017
10A
209,936 MHz
25 kW
Ettendorf (B304-Tunnel)
21.7.2017
10A
209,936 MHz
0,001 kW
Gelbelsee
18.7.2017
10A
209,936 MHz
4 kW
Grünten
2.8.2017
10A
209,936 MHz
4 kW
Herzogstand
15.9.2017
10A
209,936 MHz
5 kW
Hochberg
21.7.2017
10A
209,936 MHz
10 kW
Hühnerberg
31.8.2017
10A
209,936 MHz
10 kW
M-Heckenstaller-Tunnel
31.8.2017
10A
209,936 MHz
0,001 kW
M-Ismaning
25.7.2017
10A
209,936 MHz
4 kW
M-L.Kiesselbach-Tunnel
31.8.2017
10A
209,936 MHz
0,001 kW
M-Olympiaturm
31.8.2017
10A
209,936 MHz
10 kW
M-Petueltunnel
31.8.2017
10A
209,936 MHz
0,001 kW
M-R. Strauss-Tunnel
31.8.2017
10A
209,936 MHz
0,001 kW
Oberammergau
27.7.2017
10A
209,936 MHz
4 kW
Pfaffenhofen Wolfsberg
4.10.2017
10A
209,936 MHz
10 kW
Pfänder (AT)
1.9.2017
10A
209,936 MHz
10 kW
Ulm
18.8.2017
10A
209,936 MHz
6,3 kW
Wendelstein
31.8.2017
10A
209,936 MHz
4 kW

Schrittweise Aufschaltung bis Ende August 2017. Zum 31.8. wurden BR Verkehr und EgoFM aufgeschaltet. Der Regional-Multiplex Oberpfalz geht Mitte 2018 aus dem vorherigen Mux Niederbayern/Oberpfalz hervor und bleibt im K 12D. Neben den landesweiten priavten und BR-Wellen wurden Ende 2017 vier Lokalradios zugelassen.
2012 war die Verlängerung von UKW-Lizenzen mehrerer Programme mit einem Einstieg bei DAB+ gekoppelt worden, was erst 2017 nach längerer Verzögerung möglich wird.
Dieser Mux wird Mitte 2018 in zwei regionale Netze mit je sechs zusätzlichen Lokalradios aufgeteilt.
Netzbetreiber: Bayerischer Rundfunk.

Die Aufschaltung des Regional-Multiplexes für Oberbayern und Schwaben erfolgt schrittweise zwischem dem 17. Juli und Ende August 2017. Zum 31. August 2017 werden BR1, BR2 und BR Verkehr sowie EgoFM aufgeschaltet.
2012 war die Verlängerung von UKW-Lizenzen mehrerer Programme mit einem Einstieg bei DAB+ gekoppelt worden, was erst 2017 nach längerer Verzögerung möglich wird.
Regionalisierung : BR1 mit Mittel-/Oberfranken und BR2 (Nord).
Netzbetreiber: Bayerischer Rundfunk.

Letzte Änderung: 20.09.2017

Letzte Änderung: 01.11.2017
Lokale Multiplexe Augsburg und Ingolstadt

(Keine Datendienste bekannt)

(Keine Datendienste bekannt)
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Augsburg-Hotelturm
1999
9C
206,352 MHz
4 kW
Hühnerberg
k. A.
9C
206,352 MHz
4 kW
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Gelbelsee
1999
11A
216,928 MHz
10 kW
Pfaffenhofen Wolfsberg
6.8.2015
11A
216,928 MHz
10 kW

MagicStar (bis 28.2.2014) und Radio Augsburg (seit 16.1.2012) senden in DAB+, Radio Fantasy und Hitradio rt.1 folgten. Megaradio wurde im März 2013 regional zugelassen. Hitradio rt.1 ab Mitte 2014. Sechs Plätze wurden im März 2013 ausgeschrieben, vier im Oktober 2013 lizenziert. EgoFM vom 1.5.2014 bis 1.9.2017, Ilmwelle, PN1, Coolradio1 seit
Das Sendegebiet (Stand: 10/2014). BLM-Grafik klickbar.
30.1.2015. Fantasy Lounge ab Oktober 2015. PN1 ab 1/2016 landesweit. Sendeende Coolradio1 am 31.12.2015. RT1 in the mix sendet seit Nov. 2016. Galaxy Jugendradio 10/2017 zugelassen.
Partagierungen/Kooperationen: Hitradio rt.1 Augsburg mit St. Ulrich Verlag und Evang. Bildungswerk Augsburg. Radio Fantasy mit Campusradio Kanal C.
Netzbetreiber: Bayern Digital Radio.

MagicStar bis 28.2.2014 in DAB+, die anderen Programme in DAB (alt). Megaradio wurde im März 2013 regional zugelassen. ND1 und Galaxy Ingolstadt starteten am 1.9.2013, seither sende alle Programme in DAB+. Sieben Plätze wurden im März 2013 ausgeschrieben, vier im Oktober 2013 lizenziert. EgoFM ab 1.5.2014 bis 1.9.2017, Ilmwelle ab Februar 2015. Ein Teil der
Das Sendegebiet (Stand: 8/2015). BLM-Grafik klickbar.
Lizenzen endet 2016, weitere am 30.4.2023. PN1 ab 1/2016 auch landesweit. Sendeende Coolradio1/Coolradio Jazz am 31.12.2015. Lizenzen für Ilmwelle Event, Ilmwelle 90s und Ilmwelle Schlager und im Juli 2016 für PN1 Urban (alle: PN1 Medien) bis 30.4.2023. Hitradio RT1 ab 1.10.2017 statt ND1.
Netzbetreiber: Bayern Digital Radio.

Letzte Änderung: 07.10.2017

Letzte Änderung: 05.10.2017
Test-Multiplexe München (BR/IRT) und Erlangen (Fraunhofer)

(Keine Datendienste bekannt)

DAB-Dienste im Multiplex
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

M-Freimann
2004-2016
12A
223,936 MHz
0,5 kW
M-Funkhaus
15.2.2017
8A
195,936 MHz
0,1 kW
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Erlangen
1.8.2012
6A
181,936 MHz
0,6 kW

Das Institut für Rundfunktechnik (IRT) nutzte K12A für Tests mit DAB+ (u.a. BR-Ausstrahlungen mit MPEG Surround-Ton), DAB sowie DMB einschl. Streams mit EPG- und TPEG-Daten.
Ab 2017 führt das IRT (nach ersten Tests in 2016) im K 8A ein Pilotprojekt für Lowpower-SDR-Ausstrahlungen durch. Getestet wird mit zwei Musikschleifen.
Netzbetreiber: IRT.

Die Sendeanlage ging am 1. August 2012 in dem regional für Oberfranken koordinierten Mux mit dem Campusradio bit Express samt einer Surround-Soundvariante der Uni Erlangen-Nürnberg in Betrieb. Ab 4/2016 „Funklust“ (Koop mit Fraunhofer und afk max).
Netzbetreiber: Fraunhofer Institut.

Letzte Änderung: 18.02.2017

Letzte Änderung: 03.05.2016
Links
Allgemeine Informationen :
Digitalradio-Schriftzug ab 5/2107
digitalradio.de
c/o DRD Digitalradio Deutschland GmbH, Aprilgasse 6, 94315 Straubing.
Internet: www.digitalradio.de, E-Mail.
dabplus.de
c/o MDR, Kantstrasse 71-73, 04275 Leipzig.
Internet: www.dabplus.de - E-Mail.
Service-Telefone: 0341-3000.
Digitalradio-Schriftzug ab 5/2107

Rundfunkanstalten :
Bayerischer Rundfunk (BR)

Rundfunkplatz 1, 80335 München
Telefon 0800-5900-789.
Internet: www.br.de, E-Mail.
Deutschlandradio
Raderberggürtel 40, 50968 Köln
Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin
Internet: Deutschlandradio - E-Mail.
Service: 0221-345-4802 / 030-8503-6188.

Netz- und Plattformbetreiber :
Media Broadcast
Media Broadcast GmbH
Erna-Scheffler-Str. 1, 51103 Köln.
Telefon: 0221-7101 5000. E-Mail
Internet: www.media-broadcast.com.
Bayern Digitalradio
Rosenheimer Str. 145e, 81671 München.
Telefon: 089 - 451 15-0.
Internet: www.bayerndigitalradio.de.

Regulierung :
BLM
Bayerische Landesanstalt für Neue Medien (BLM)
Heinrich-Lübke-Str. 27, 81737 München, Telefon: 089 - 638 08 - 0.
Internet: www.blm.de, E-Mail.
Bundesnetzagentur (BNetzA)
Hotline für Funkstörungen


Telefon: 04821-89 55 55 (zum Ortstarif),
Email: funkstoerung (at) bnetza.de.
Bundesnetzagentur
Chronik
DAB+ und die Lokalradios in Bayern.
Hintergrund
BLM berät Mux-Teilung für Niederbayern. Zur Meldung
BR schaltet weitere Standorte auf. Zur Meldung
BR beerdigt Puls/Klassik-Tausch. Zur Meldung
Extra Radio und Euroherz 24/7 ab 1.12. Zur Meldung
BR erweitert Sendenetz im Raum Augsburg. Zur Meldung
Nord-Süd Allianz der Rockradios. Zur Meldung
Radio Galaxy für München und Augsburg. Zur Meldung
RT1 jetzt auch in Ingolstadt. Zur Meldung
BR sendet jetzt vom Wolfsberg. Zur Meldung
BR und MDR werfen Nacht-Schlager zusammen. Zur Meldung
Bayern-Regionalisierung geht in letzte Phase. Zur Meldung
Neues zur Regionalisierungsstrategie. Zur Meldung
BR Puls darf junge Leute über UKW ansprechen. Zur Meldung
Neue Programme digital für Franken-Muxe. Zur Meldung
Klage gegen BR-Frequenztausch scheitert. Zur Meldung
Zulassungen für Bayern-Radios. Zur Meldung
Jugendradio für Unterfranken? Zur Meldung
Ego FM bayernweit favorisiert? Zur Meldung
Funkanalyse Bayern mit weiteren Infos zu DAB+. Zur Meldung
Neue Programme für Bayern-Regionen. Zur Meldung
Bayern-Umstieg läuft auf Hochtouren. Zur Meldung
BR bringt Kanal 11D vom Sender Rattenberg. Zur Meldung
Jeder 5. Bayer hat Zugang zu DAB+-Radios. Zur Meldung
Neun Bewerbungen für zwei Bayern-Plätze. Zur Meldung
BR nimmt Coburg ans Oberfranken-Netz. Zur Meldung
Lokalradios für die Franken-Multiplexe. Zur Meldung
BDR veröffentlicht Regionalisierungs-Zeitplan. Zur Meldung
Ilmwelle mit Eventradio zur Gartenschau. Zur Meldung
BLM löst „Altlasten“ für Lokalradios ein. Zur Meldung
Bayerns Private steigen in BR-Netze um. Zur Meldung
Klage gegen BR-Frequenztausch in 2. Instanz. Zur Meldung
EWF-Projekt in Bayern „erfolgreich“ beendet. Zur Meldung
Richtlinie für Radio-Förderung in Bayern. Zur Meldung
Zulassungen für München und Ingolstadt. Zur Meldung
IRT startet Small Scale Pilot in München (2). Zur Meldung
Franken-Netze des BR ab Juli für Private offen. Zur Meldung
BLM entzieht Ausbildungsradios die Frequenzen. Zur Meldung
IRT startet Small Scale Pilot in München (1). Zur Meldung
BOS-Mast vermieten, DAB+ bekommen. Zur Meldung
Alle Bayern-Radios sollen 2018 digital senden! Zur Meldung
Programme für München und Nürnberg. Zur Meldung
BLM regionalisiert den privaten Landes-Mux. Zur Meldung
BR-Regionale wechseln in Franken-Mux. Zur Meldung
Bayern1 verlässt planmässig Kanal 10D. Zur Meldung
UKW laut BLM für Lehrradio M94.5 „nicht nötig“. Zur Meldung
Münchner Lehrradio M94.5 bald nur über DAB+? Zur Meldung
BR sendet jetzt auch aus Bad Tölz. Zur Meldung
RT1 in the mix wieder auf Sendung. Zur Meldung
BLM koppelt UKW- und DAB+-Lizenz. Zur Meldung
Open Source-Pilot für München geplant. Zur Meldung
Weitere Regionalisierung wird konkreter. Zur Meldung
BR baut Franken-Mux weiter aus. Zur Meldung
Oberfrankens Galaxys vereinigen sich. Zur Meldung
PN1 Urban jetzt auch in Ingolstadt. Zur Meldung
Notfallkanal in Bayern im Testbetrieb. Zur Meldung
Freistaat will Lokal-TV pushen und DAB+ forcieren. Zur Meldung
PNeins Dance schaltet landesweit ab. Zur Meldung
Auch der BR-Landesmux jetzt für Miltenberg. Zur Meldung
Neue Infos zum BR-Sendernetz für Franken. Zur Meldung
Neues Projekt mit Notfall-Infos in Bayern. Zur Meldung
Auch Radio München sendet jetzt 24/7. Zur Meldung
Neue Programme für drei Bayern-Lokalgebiete. Zur Meldung
DAB+ regionalisieren, BR-Werbung reduzieren. Zur Meldung
„Sprunghaftes Wachstum“ in Bayern. Zur Meldung
Kirchenradio MKR 24/7 in München. Zur Meldung
DAB+ mit EWF im Notfalleinsatz. Zur Meldung
Privatradios scheitern mit Klage gegen BR. Zur Meldung
DAB+-Radios verkaufen sich gut in Bayern. Zur Meldung
BLM mit Maßnahmeplan für Radioentwicklung. Zur Meldung
Neuer BR-Sendestandort bei Regen. Zur Meldung
ARD setzt auf raschen Ausbau von DAB+. Zur Meldung
BR-Netz für Oberfranken vor Erweiterung? Zur Meldung
Ilmradio testet drei Ableger in Ingolstadt. Zur Meldung
Ausschreibung für drei Bayern-Lokalnetze. Zur Meldung
Freenet kauft Netzbetreiber Media Broadcast. Zur Meldung
Lizenzen für PNeins-Paket. Zur Meldung
Zweite PNeins-Welle ab 15.2. im Test. Zur Meldung
Coolradio schaltet endgültig ab. Zur Meldung
Coolradio will Sendelizenzen halten. Zur Meldung
Coolradio stellt Betrieb ein. Zur Meldung
106,4 TopFM jetzt in München über DAB+. Zur Meldung
PN Eins mit Test im landesweiten Multiplex. Zur Meldung
Änderungen beim BR / Franken-Mux OnAir. Zur Meldung
BR sendet DAB+ vom Hesselberg. Zur Meldung
Fünf Bewerber für lokale Multiplexe. Zur Meldung
Weiter starkes Interesse für lokales DAB+. Zur Meldung
BR nimmt zwei neue Standorte in Betrieb. Zur Meldung
Sendeleistung verdoppelt. Zur Meldung
Fantasy Lounge für Augsburg. Zur Meldung
Regionaler BR-Mux für Oberfranken kommt. (2) Zur Meldung
Regionaler BR-Mux für Oberfranken kommt. (1) Zur Meldung
UKW für Hof verlängert / DAB+ in Aussicht. Zur Meldung
Neues Konzept für Bayern 1. Zur Meldung
BR nimmt weitere Sender in Betrieb (2). Zur Meldung
BR nimmt weitere Sender in Betrieb (1). Zur Meldung
Ausschreibung für fünf lokale Programme in drei Regionen. Zur Meldung
BR für DAB+ On Tour in Bayern. Zur Meldung
Neue Sendeanlage für Lokal-Mux Ingolstadt. Zur Meldung
Frequenztausch für BR Klassik / Puls vor Gericht. Zur Meldung
Auktionserlös in DAB+ investieren. Zur Meldung
Bayernweite DAB+-Lizenz für PNeins. Zur Meldung
PN1 will bayernweit senden. Zur Meldung
Lautheit auch für den BR-Hörfunk. Zur Meldung
DAB+ erreicht zehn Prozent der Bevölkerung. Zur Meldung
KiRaKa-Kooperation für Bayern liegt auf Eis. Zur Meldung
Privatmux-Wechsel in Bayern heute beendet. Zur Meldung
Privatmux-Wechsel in Bayern vor Schlußspurt. Zur Meldung
TopFM verschiebt DAB+-Start in München. Zur Meldung
„Digitalradio-Board“ soll UKW-Ausstieg planen. Zur Meldung
BR sendet aus Ingolstadt. Zur Meldung
Ausstieg Vilradio und Radio Gong Mobil. Zur Meldung
Lizenzen für Lokalradios verlängert - Mega Radio unter Vorbehalt. Zur Meldung
BR nimmt Sender Coburg und Pfarrkirchen in Betrieb. Zur Meldung
Bayerischer Privatmux zieht um. Zur Meldung
mauma.fm will ab März senden. Zur Meldung
Private klagen gegen BR-Frequenztausch-Plan. Zur Meldung
3 neue Programme für Augsburg. Zur Meldung
BR Heimat startet offiziell. Zur Meldung
Sender Coburg geht Ende Februar On Air. Zur Meldung
Änderungen am 28. Januar 2015, BR Heimat ab 2. Februar. Zur Meldung
Kultradio für Bayern auf Sendung. Zur Meldung
Antenne Bayern schaltet Top 40 und Bayern Info ab. Zur Meldung
Kultradio bereitet Start mit Testschleife vor. Zur Meldung
Vier neue Sendeanlagen für den BR-Mux. Zur Meldung
Privatmux wechselt bis Mai 2015 nach K 10D. Zur Meldung
Starttermine für BR Heimat und Kiraka. Zur Meldung
ARD steht weiter zu DAB+. Zur Meldung
BR: Werbekampagne und Netzausbau bis Ende 2014. Zur Meldung
Zweite Vermarktungs-Allianz für Bayern. Zur Meldung
Netzausbau 2015/2016. Zur Meldung
BR-Mux ab 30.10.2014 mit fünf neuen Sendestandorten. Zur Meldung
BR plant Heimatwelle ab Februar 2015. Zur Meldung
Neue Programme für Augsburg und Ingolstadt. Zur Meldung
Kultradio kündigt Sendestart im Januar 2015 an. Zur Meldung
Nürnberger Lokalkanal jetzt vom Fernmeldeturm. Zur Meldung
BR startet Roadshow zu DAB+. Zur Meldung
Bayern testet EWF-Katastrophenfunk. Zur Meldung
Sendeleistung von Augsburg-Hotelturm erhöht. Zur Meldung
Hohenpeissenberg abgeschaltet, mehr Leistung von Oberammergau. Zur Meldung
Kultradio.fm und mauma.fm lizenziert. Zur Meldung
Kultradio.fm will digital senden. Zur Meldung
BR-Rundfunkrat segnet Tausch Puls/Klassik ab. Zur Meldung
VBL fordert Fördermittel für lokales Digitalradio. Zur Meldung
BR-Mux ab 1.7.2014 vom Standort Oberammergau. Zur Meldung
Mega 80s startet in Ingolstadt und Augsburg. Zur Meldung
BR verschiebt UKW/DAB+-Tausch von Puls und BR-Klassik auf 2018. Zur Meldung
BR plant 13 neue Standorte in 2014. Zur Meldung
Streit um BR Puls wird härter. Zur Meldung
BR verteidigt sich gegen Kritik. Zur Meldung
BR-Mux provisorisch vom Hühnerberg. Zur Meldung
PureFM startet am 1. Mai 2014 in drei Regionen. Zur Meldung
BR will bis 2016 UKW-gleiche Vollversorgung über DAB+ erreichen. Zur Meldung
7,5 Prozent der Bayern hören Radio digital. Zur Meldung
Bayern-Studie vergleicht DAB+ und Mobilfunk. Zur Meldung
EgoFM in Regionalnetzen auf Sendung. Zur Meldung
EgoFM für vier Regionalnetze lizenziert. Zur Meldung
Schlagerparadies schaltet landesweit ab. Zur Meldung
Neues KultRadio.fm will in den Bayern-Mux. Zur Meldung
Kirchenradio MKR sendet in München. Zur Meldung
Schlagerparadies wechselt in den Bundesmux. Zur Meldung
Zwei Bewerbungen für MagicStar-Plätze. Zur Meldung
MagicStar stoppt erst am 28.2.2014. Zur Meldung
Sendestopp MagicStar am 31.12.2013 / Neuausschreibung. Zur Meldung
BDR strukturiert Sendernetz für den Kanal 12D um. Zur Meldung
DAB+ regional ab 2016 für Oberfranken. Zur Meldung
Radio Augsburg bleibt bei Digitalradio. Zur Meldung
Megaradio will 15 Stunden an Stimme Russlands verkaufen. Zur Meldung
Mega80s will im Januar 2014 starten. Zur Meldung
BR nimmt drei neue Sendestandorte in Betrieb. Zur Meldung
Neue ID für Das Neue Radio Charivari. Zur Meldung
Lizenzen für lokale Multiplexe vergeben. Zur Meldung
28 Bewerber für 15 Kapazitäten in 4 Bayern-Regionen.. Zur Meldung
Radio Augsburg, Magic Star: Einstellung noch nicht endgültig. Zur Meldung
Radio Augsburg, Magic Star: Einstellung zum 31.12.2013. Zur Meldung
Sendestart ND1 und Radio Galaxy in Ingolstadt. Zur Meldung
Absolut-Familie tauscht am 6.September 2013 die Programme. Zur Meldung
Schlagerparadies ab dem 15. September 2013. Zur Meldung
AbsolutHot will am 6. September 2013 starten. Zur Meldung
Megaradio steigt Ende Juli um. Zur Meldung
Sendelizenz für RMN Schlagerparadies. Zur Meldung
9 Prozent der Bayern hören Radio digital. Zur Meldung
Schlagerhölle beantragt landesweite Lizenz. Zur Meldung
BR Jugendwelle PULS gestartet. Zur Meldung
Von On3 zu Puls am 15. Mai bei BR. Zur Meldung
BR relauncht Jugendwelle On3 am 15. Mai 2013. Zur Meldung
3. April 2013: Aufschaltung Würzburg. Zur Meldung
Lokalregionen: Ausschreibungen, Aufschaltungen, neue Standorte. Zur Meldung
Megaradio bekommt regionale Lizenzen. Zur Meldung
Megaradio stoppt bayernweite Verbreitung (1). Zur Meldung
Alle DAB+-Programme jetzt auch im Münchner Petuel-Tunnel. Zur Meldung
Fehlschlag für landesweite Ausschreibung. Zur Meldung
RT.1 in the mix steigt bei DAB+ aus. Zur Meldung
Pläne für Radio Impala. Zur Meldung
Nationaler Multiplex - Netzausbauplanung 2013. Zur Meldung
BLM-Beschlüsse zu Digitalradio vom 13.12.2012. Zur Meldung
BR-Programme wechseln von K 12D auf K 11D. Zur Meldung
Bayernweite Multiplexe ab 12.12.12 vom Sender Pfänder. Zur Meldung
BLM schreibt drei landesweite Programme aus. Zur Meldung
München: Mehr Programme über DAB+ als über UKW. Zur Meldung
Radio Arabella startet am 30.11.2012. Zur Meldung
Diverse Aufschaltungen. Zur Meldung
Lokalsender starten in Nürnberg. Zur Meldung
BR erweitert sein Sendegebiet. Zur Meldung
BLM verpflichtet weitere Lokalradios auf DAB+. Zur Meldung
BR1 München seit 1.10.2012 im regionalen Hauptstadt-Mux. Zur Meldung
MegaRadio für Berlin - und für Hessen und NRW? Zur Meldung
Antenne Bayern mit DAB+. Zur Meldung
Campusradio bit Express sendet. Zur Meldung
BR nimmt München-Ismaning in Betrieb. Zur Meldung
DAB+-Lizenzen für landesweite und Programme in München, Nürnberg. Zur Meldung
220.000 Bayern hören digital. Zur Meldung
DAB-Geräte in 7,7 Prozent der Haushalte. Zur Meldung
Lokale DAB+-Lizenzen, Infrastrukturförderung. Zur Meldung
BR hat ab Oktober Sendelizenz vom Pfänder (AT). Zur Meldung
Ausstieg Deluxe radio in München. Zur Meldung
Vilradio stellt auf DAB+ um. Zur Meldung
BR erweitert am 5. April 2012 auf Augsburg. Zur Meldung
Absolut Relax startet am 2.3. Zur Meldung
MagicStar bekommt zusätzliche Bandbreite. Zur Meldung
Startankündigung Antenne Bayern (2). Zur Meldung
Startankündigung Antenne Bayern (1). Zur Meldung
Lizenzverlängerungen. Zur Meldung
BR erweitert Versorgung im Block 11D. Zur Meldung
RT.1 In The Mix im landesweiten Mux. Zur Meldung
BLM will landesweite und regionale Programme fördern. Zur Meldung
MegaRadio im landesweiten Mux. Zur Meldung
BR startet TPEG-Verkehrsinformationen. Zur Meldung
Neue landesweite und lokale Lizenzen vom Oktober 2011. Zur Meldung
Änderungen am 1. August 2011. Zur Meldung
Bewerber für drei Programme im Block 12D Zur Meldung
Ausschreibung für drei Programme im Block 12D Zur Meldung
DAB+-Lizenz für Gong/Gong mobil (2.4.2011) Zur Meldung
Weiterer Ausbau des BR-Blocks 11D (1.4.2011). Zur Meldung
Weiterer Ausbau des BR-Blocks 11D (28.2.2011). Zur Meldung
BR-Info zum Ausbaubeginn des BR-Blocks 11D (16.12.2010). Zur Meldung



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 14.12.2017 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2017) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff