Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte Archiv Allgemein Aktuell
DAB+ in Mecklenburg-Vorpommern (1/2)

Quelle: NDR 4/2019 Der nationale DAB+-Multiplex wurde in Schwerin am 19.12.2011 aufgeschaltet, 2014 folgte Rostock. Der NDR startete am 22.11.2011. Seit Januar 2011 (ab 1.7.2012 offiziell) sendet der NDR zusätzlich zum UKW-Angebot drei nur digital ausgestrahlte Programme. Die Regionalisierung von NDR1 begann der NDR in MV zunächst mit einem Auseinanderschaltungs-Test. Für Rostock, Schwerin, Greifswald und Neubrandenburg wird differenziert, sobald die Sendetechnik dafür ausgestattet ist. Die klickbare Karte zeigt den Ausbau des NDR-Muxes (Stand: 10/2019).
Ein Call for Interest erbrachte im Oktober 2017 Meldungen von sechs Privatradios und eines potenziellen Plattformbetreibers. Die Medienanstalt will nun zunächst Fördermöglichkeiten schaffen und dann evtl. fünf Regionalmuxe ausschreiben.
Hinweis: Die Angaben zu den mit verbreiteten Diensten führen Slideshows und programmbegleitende Textinfos (z.B. zu Musiktiteln) nicht auf.

Multiplexe : NDR landesweit | Tunnel | Nationales Programmangebot
Infos : Chronik | Hintergrund | Links


Landesweites NDR-Ensemble (Letzte Änderung: 12.12.2019)

DAB-Dienste im Multiplex
Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Ahrenshoop
14.2.2019
8B
197,648 MHz
2 kW
Casekow
2. HJ 2020
11D
222,064 MHz
k. A. kW
Garz (Rügen)
16.5.2019
8B
197,648 MHz
5 kW
Greifswald
14.2.2019
8B
197,648 MHz
0,2 kW
Grevesmühlen
1. HJ 2020
12B
225,648 MHz
k. A. kW
Güstrow
7.12.2017
11B
218,640 MHz
10 kW
HRO-Toitenwinkel
6.10.2015
11B
218,640 MHz
2,5 kW
Marlow
25.10.2016
8B
197,648 MHz
5 kW
 
Standort
Start
Block
Frequenz
Leistung

Neubrandenburg
25.10.2016
10C
213,36 MHz
2 kW
Pasewalk
2. HJ 2020
11D
222,064 MHz
k. A. kW
Röbel
18.7.2019
10C
213,360 MHz
5 kW
Schwerin
22.11.2011
12B
225,048 MHz
1 kW
Stralsund
13.12.2018
8B
197,648 MHz
1 kW
Ueckermünde
2. HJ 2020
11D
222,064 MHz
k. A. kW
Wismar
29.9.2017
12B
225,048 MHz
1,6 kW
Züssow
12.7.2018
8B
197,648 MHz
4 kW

Start am 22.11.2011 mit NDR1 mit Regionalisierung Mecklenburg-Vorpommern, NDR2, NDR Info, NDR Kultur und N-Joy. Im Januar 2012 wurden NDR Traffic, Musik Plus (NDR Blue) und NDR Info Spezial testweise, nach dem 1.7.2012 offiziell, gestartet. Schlagerwelle NDR Plus statt NDR Traffic ab 5.7.2016.
Regionalisierung NDR1: Mo-Fr 6 Regionalfenster, Sa, So, Feiertag: 4 Regionalfenster.
Partagierung: NDR Info Spezial: Mo-Fr 14 bis 20 Uhr Cosmo; tgl. 3x Seewetter; ARD Infonacht. Live: Fußball und Bundestag.
Netzbetreiber: Digitalradio Nord.
Tunnel-Versorgung mit DAB+
Straße T-Name Länge Bund NDR Privat Regional, Lokal

B 105 Warnowtunnel Rostock (mautpflichtig) 790 m 5C* 11B*
*) Die Versorgung mit DAB+ und UKW ist laut Betreiber vom wenig entfernten Sendemast HRO-Toitenwinkel gegeben. Tunnelfunk sei daher nicht geplant.

Hinweis:Berücksichtigt werden Tunnels mit DAB+-Versorgung oder Empfang von Außen. Tunnel, die zwei Bundesländer verbinden, sind für beide Bundesländer eingetragen.
Quellen:Warnowquerung GmbH, Wikipedia, ukwtv; Angaben ohne Gewähr. Stand: Juni 2019. Hintergrund: Tunnelfunk.



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 3.02.2020 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2018) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff