Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte Archiv Allgemein Aktuell
Archiv : Medienrecht, Medienwirtschaft, Medienpolitik

Die Einführung neuer Techniken - zumal für Medien der Massenkommunikation - unterliegen immer (fach-)öffentlichen Debatten. Manches schlau scheindende Argument erweist sich dabei als zweckbestimmt von wirtschaftlichen oder politischen Interessen der Diskutanten. Zugang zu einigen abgeschlossenen Diskussionen findet sich hier.

Im Mittelpunkt früherer Betrachtungen stehen u.a. Fragen der Zuteilung von Frequenzen für bestimmte Nutzungen, die durch internationale Verabredungen und Beschlüsse nationaler Parlamente gestaltet wird.


Rundfunkfinanzierung
 
Rundfunkgebühren sind (fast) immer fällig
Geschichte und rechtliche Grundlagen zur Rundfunkgebühr in Deutschland bis 2012. Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
Frequenzen
 
Fortsetzung folgt? Die WRC-12 und die „Digitale Dividende 2“
Die zweite Beschneidung terrestrischer Rundfunkfrequenzen ab 2015. Zum Artikel
 
Die „Digitale Dividende“ und die Folgen
Funkinternet statt Fernsehen - Politik im Konflikt mit TV-Zuschauern? Zum Artikel
 
RRC06 verteilt Frequenzen für Fernsehen und Radio
104 Länder sortierten im Juni 2006 die Nutzung der Rundfunkfrequenzen neu. Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
Schlag nach bei ...
 
Aus der Geschichte des Fernsehens
Von Nipkows Scheibe zu HDTV - 649 Ereignisse aus der TV-Geschichte in Deutschland. Zur Seite
 
DVB...COFDM...FEC...CA... ???
Ein Glossar mit 295 wichtigsten Abkürzungen und Fachbegriffen zum digitalen Fernsehen. Zur Seite
 
Nützliche Links (1): Landesmedienanstalten
DVB-T Beratung und Links zu den Landesmedienanstalten. Zur Seite
 
Nützliche Links (2): Institutionen und Verbände
Nationale und internationale Institutionen und Verbände, die sich mit DVB-T beschäftigen. Zur Seite
 
Links (3): Partner und Freunde
Freunde, Kollegen und interessante Themen im Web. Zur Seite
 



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 28.12.2017 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2018) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff