Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte Archiv Allgemein Aktuell
Archiv : Wissenswertes über DVB-T (2016 beendet)

Überallfernseh-Logo Mit der Einführung von DVB-T2 HD in Deutschland und der schrittweisen Abschaltung der DVB-T Angebote zwischen Ende März 2017 und Anfang 2019 hat dieser Themenbereich Archivcharakter bekommen. Einige Beiträge sind in Zusammenhang mit DVB-T2 HD aber weiter interessant. Sie bleiben weiterhin - über die Leitseite für DVB-T2 HD - recherchierbar.



Basisinformationen zu DVB-T
 
Grundsätzliches
über DVB-T
Eine kurze Geschichte des terrestrischen Fernsehens und die Hintergründe, die zur Digitalisierung führten. Zum Artikel
 
Privatsender
und DVB-T
Ohne Privatsender gerät DVB-T in existenzielle Gefahr. Sind hybride Netze die Alternative? Zum Artikel
 
DVB-T ohne
Privatsender?
Wenn Pro7, Sat1, RTL & Co. aussteigen geht es nur um Geld - um das Verhältnis von Investment und Ertrag. Zum Artikel
 
Eine Chance
fürs Lokal-TV?
Das Leipziger Lowpower-Netz ist seit 2008 Vorbild für den Lokalfunk, mit kostengünstigen Netzen digital zu senden. Zum Artikel
 
DVB-T in Zahlen Die TV-Empfangswege im Vergleich. Kann DVB-T den Abwärtstrend für die Antenne stoppen? Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
DVB-T und Nachbarländer
 
Österreich Drei DVB-T Multiplexe sendeten von 2006 bis 2016. Zum Artikel
 
Südtirol DVB-T in der deutschsprachigen Provinz Norditaliens. Zum Artikel
 
Schweiz In der Schweiz wurde DVB-T 2019 ersatzlos eingestellt. Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
Ausstattungen und Geräte
 
Grünes Logo Die Zertifizierung für DVB-T Produkte durch die TV-Plattform. Zum Artikel
 
Neue Software Modellpflege als Mehrwert für die Kunden. Zum Artikel
 
VPS und DVB Bestandsaufnahme zu einem damals vieldiskutierten Thema. Zum Artikel
 
TV im Auto ... ... braucht mehr als nur 12 Volt. „Diversity“ ist angeraten Zum Artikel
 
Stromfresser
Settopbox?
Sparpotenzial: Eine Beispielberechnung zum Thema Stromverbrauch und ein kleines Excel-Tool zum nachrechnen. Zum Artikel
 
Auch der Ton
wird digital
Praktische Hinweise zur Nutzung des digitalen (Dolby-) Tons, den einige Programmveranstalter zusätzlich senden. Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
Praktisches
 
Alltag mit der
DVB-Familie
Vor- und Nachteile der drei „klassischen“ TV-Empfangswege. Programmangebot und zusätzliche Kosten Zum Artikel
 
Der feine Unterschied Die wichtigsten Sendeparameter von DVB-T und die Unterschiede zum digitalen Kabel- (DVB-C) und Satellitenfernsehen (DVB-S). Zum Artikel
 
Antennen Grundlagenwissen zu den Antennentypen und zur Aufstellung. Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
Technisches
 
Handover Automatisierter Kanalwechsel für die mobile TV-Nutzung. Zum Artikel
 
Dynamische PMT-
Auswertung ist ...
... eine Funktion, die die Trennung eines Programms in mehrere Fenster, z.B. für regionale Nachrichten, ermöglicht. Zum Artikel
 
Statistischer Multiplex Wie sich mehrere Programme eine Multiplex teilen. Zum Artikel
 
Hierarchische
Modulation
Mehrere unterschiedlich konfigurierte Multiplexe in einem Kanal - 2006 mit DVB-T erprobt. Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
Meinungsbeiträge
 
5 Jahre ASO Am 4.8.2003 wurde Berlin zur weltersten „analogfreien Zone“. Zum Artikel
 
Zwischenbilanz 2007 Nicht immer ganz ernst gemeinte Stichpunkte zur TV-Landschaft. Zum Artikel
 
Zwischenbilanz
November 2006
Die Antenne ist im digitalen Aufwind, wird nicht ausgereizt und hat dennoch Perspektiven. Zum Artikel
 
Zwischenbilanz
Ende Mai 2005
Wie geht es weiter mit DVB-T: Unterwegs-TV statt Überallfernsehen? Zum Artikel
 
Zum Seitenanfang
 
 
Schlag nach bei ...
 
Aus der Geschichte
des Rundfunks
Von der Zauberlaterne über Nipkows Scheibe zu HDTV - 695 Ereignisse aus der Geschichte von Radio und TV. Zum Artikel
 
DVB... COFDM... FEC...
CA... ???
Ein Glossar mit 302 wichtigen Abkürzungen und Fachbegriffen zum digitalen Radio und Fernsehen. Zum Artikel
 
Nützliche Links Landesmedienanstalten, Branchenverbände und mehr. Zum Artikel



Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 12.05.2020 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2018) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff