Home DVB-T2 Digitalradio Empfang Geräte DVB-T Mobil Allgemein Aktuell
DVB-T Regionen

Mitte : Sachsen-Anhalt
Sachsen | Thüringen

Norden : Hannover/BS
Niedersachsen (Rest)
Hamburg | Bremen
Schleswig-Holstein
Mecklenburg-Vorp.

Osten : Berlin | Brandenburg

Südwesten : Ba-Wü.
Rheinland-Pfalz | Saarland

Bayern : Norden | Süden

Westen : NRW | Hessen

Umschaltungen auf DVB-T2 HD.

Leitseite


Programme, Parameter und mehr

Region: Bundesland Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen Die Umstiegsvereinbarung für NRW wurde im Oktober 2003 und nach Auswertung des Umstiegs in der Region Berlin/Potsdam unterzeichnet. In Köln wurden zuvor ab 1997 mit RTL erste Tests der mobilen Eigenschaften von DVB-T - der Empfang in einer Strassenbahn der Linie 1 - durchgeführt. Ein Hochgeschwindigkeitstest mit einem Maserati wies den Empfang bis 260 km/h nach.

Die ersten Digitalkanäle wurden am 24. Mai 2004 aufgeschaltet. Am 4. April 2005 wurden der Simulcast über die Grundnetzsender in Köln und Bonn beendet. In beiden Regionen sind die Privaten vertreten.

Die drei öffentlich-rechtlichen Senderketten versorgen seit dem 8. November 2004 zugleich den Oberbergischen Kreis. Aachen war die letzte Teilregion im Großraum Köln/Bonn, die umgestellt wurde - am 20. November 2007. In NRW wurde damit ein Versorgungsgrad von 96 Prozent erreicht.

Die Lizenzen von ProSiebenSat1 und RTL wurden 2014 bis 2019 verlängert. RTL Nitro ersetzt CNN im 3. Privat-Mux; dort wurde ab August 2015 ein 5. Programmplatz eingerichtet, um den unterlegenen Bewerber Pro7Maxx auf Sendung zu bringen.

2003, vor Beginn der Umstellung, meldet die Statistik 329.000 Analogantennen-Haushalte in Nordrhein-Westfalen. Das entspricht einem Marktanteil von 4,3 Prozent. Die Digitalisierungsberichte der Landesmedienanstalten melden für 2008 einen Marktanteil der nunmehr digitalisierten Antenne von 14,9, für 2012 sogar von 19,0 Prozent!

Die letzte Änderung der Datenbank erfolgte am 28.07.2016. Kanäle, die das Fernsehen im Zuge der Digitalen Dividende 2 verliert, sind rot markiert.

Der Übergang zur neuen Sendetechnik DVB-T2 HD begann am 29. März 2017 mit der Abschaltung der ersten DVB-T Sendeanlagen in den Ballungsräumen. Nach weiteren Schritten im November 2017, Frühjahr und Herbst 2018 wird der Umstieg Mitte 2019
abgeschlossen.

Multiplexe : ARD | ZDF | Dritte
Infos : Links | Chronik


ARD-Multiplex


Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start / Abschaltung
Kanal
Frequenz
Leistung
Polarisation
ModulationFehlerschutzGuardint.Datenrate

MS-Baumberge
12.6.2007 bis 2018
21
474 MHz
50 kW
vertikal
16QAM2/31/413,27
MBit/s
MS-Stadt
12.6.2007 bis 2018
5 kW
vertikal

Bielefeld
29.5.2006 bis 2018
26
514 MHz
20 kW
horizontal
Minden
29.5.2006 bis 2018
5 kW
horizontal
Teutob. Wald
29.5.2006 bis 2019
50 kW
vertikal

Hochsauerl.
13.11.2007 bis 2019
60
786 MHz
3 kW
horizontal
Nordhelle
13.11.2007 bis 2019
40 kW
vertikal
Siegen
13.11.2007 bis 2019
100 kW
vertikal

Bemerkungen:ARD-Multiplex für NRW. 1Festival ab 3.9.2016 One.
ZDF-Multiplex


Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start / Abschaltung
Kanal
Frequenz
Leistung
Polarisation
ModulationFehlerschutzGuardint.Datenrate

Hochsauerl.
13.11.2007 bis 2019
30
546 MHz
50 kW
horizontal
16QAM2/31/413,27
MBit/s
Nordhelle
13.11.2007 bis 2019
20 kW
vertikal
Siegen
13.11.2007 bis 2019
50 kW
vertikal

Bielefeld
29.5.2006 bis 2018
33
570 MHz
20 kW
horizontal
Minden
29.5.2006 bis 2018
5 kW
horizontal
Teutob. Wald
29.5.2006 bis 2019
50 kW
vertikal

MS-Baumberge
12.6.2007 bis 2018
59
778 MHz
50 kW
vertikal
MS-Stadt
12.6.2007 bis 2018
5 kW
vertikal

Bemerkungen:Partagierung: 6 bis 21 Uhr Kinderkanal, 21 bis 6 Uhr ZDFneo (seit 1.11.2009 statt ZDFdokukanal).
HbbTVSeit Oktober 2010 verbindet das ZDF seine Programme mit interaktiven HbbTV-Inhalten.
Dritte Programme NRW


Sendestandorte, Frequenzen, Leistungen
Standort
Start / Abschaltung
Kanal
Frequenz
Leistung
Polarisation
ModulationFehlerschutzGuardint.Datenrate

Hochsauerl.
13.11.2007 bis 2019
27
522 MHz
50 kW
horizontal
64QAM1/21/414,93
MBit/s
Nordhelle
13.11.2007 bis 2019
50 kW
vertikal
Siegen
13.11.2007 bis 2019
50 kW
vertikal

Bielefeld
29.5.2006 bis 2018
31
554 MHz
20 kW
horizontal
Minden
29.5.2006 bis 2018
5 kW
horizontal
Teutob. Wald
29.5.2006 bis 2019
50 kW
vertikal

MS-Baumberge
12.6.2007 bis 2018
45
666 MHz
50 kW
vertikal
MS-Stadt
12.6.2007 bis 2018
5 kW
vertikal

Bemerkungen:Regionalisierungen:
Kanal 22: WDR - Berg. Land, NDR - Düsseldorf.
Kanal 25: WDR - Dortmund, NDR - Ruhrgebiet
Kanal 27: WDR - Südwestfalen.
Kanal 31: WDR - OWL, NDR - Südwestfalen.
Kanal 37: WDR - Aachen, NDR - Köln.
Kanal 45: WDR - Münster, NDR - Dortmund.
Kanal 46: WDR - Düsseldorf, NDR - Bergisches Land, MDR - Duisburg.
Kanal 49: WDR - Köln, NDR - Aachen, MDR - Bonn.
Kanal 57: WDR - Ruhrgebiet, NDR - Dortmund.
Links
Telefon Hotline für Nordrhein-Westfalen
Telefon: 0221 56 78 90 90 (WDR)
(normale Gesprächsgebühr aus dem deutschen Festnetz. Die Kosten aus Mobilfunknetzen können abweichen.)
Email: frequenzen@wdr.de

LFM NRW Landesmedienanstalt
Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen
Zollhof 2, 40221 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 77 00 7- 0, Internet: www.lfm-nrw.de, E-Mail.

Media Broadcast Netzbetreiber
Media Broadcast GmbH
Erna-Scheffler-Str. 1, 51103 Köln. Telefon: 0221-7101 5000.
Internet: www.media-broadcast.com, E-Mail.

Überallfernseh-Logo Offizielle DVB-T Websites
BundesweitDVB-T Taskforce (ARD/ZDF)

Bundesnetzagentur Bundesnetzagentur
Hotline für Funk- und Empfangsstörungen bei TV und Radio
Telefon04821 89 55 55 (zum Ortstarif).
Emailfunkstoerung (at) bnetza.de
Chronik
Aus 1Festival wird „One - Eins für Euch“. Zur Meldung
200.000 € für die Digitalisierung des Lokal-TV. Zur Meldung
WDR rüstet Sender Langenberg um. Zur Meldung
Freenet kauft Netzbetreiber Media Broadcast. Zur Meldung
Pro7 MAXX zusätzlich in NRW aufgeschaltet. Zur Meldung
Multithek jetzt auch mit Radioprogrammen. Zur Meldung
Lizenz für Tele 5 bis 2018 verlängert. Zur Meldung
Sat1-Regionalfenster für WestCom Medien bis 2025 verlängert. Zur Meldung
Sendestart RTL Nitro am 3.12.2014. Zur Meldung
Zulassung für RTL Nitro / Parameteränderung für 5. Programm in Prüfung. Zur Meldung
CNN schaltet ab / Nachfolge nicht entschieden. Zur Meldung
Pro7 MAxx und RTL Nitro konkurrieren um CNN-Nachfolge. Zur Meldung
RTL bleibt zwei Jahre bei DVB-T und peilt DVB-T2 ab 2016 an. Zur Meldung
Programmplatz im 3. Privat-Mux ausgeschrieben. Zur Meldung
RTL-Verbleib noch nicht fest entschieden. Zur Meldung
Lizenzen für Pro7Sat1- und RTL-Muxe um fünf Jahre verlängert. Zur Meldung
Bald Sixx statt Viva in NRW. Zur Meldung
RTL will DVB-T Lizenzen über 2014 hinaus verlängern lassen. Zur Meldung
Das Neue TV ab 4.1.2014 in der Multithek. Zur Meldung
Das Neue TV will ab 2014 senden. Zur Meldung
Vier neue Streaming-Programme für die Multithek. Zur Meldung
ProSiebenSat1-Gruppe verlängert Ausstrahlungsvertrag bis 2018. Zur Meldung
HbbTV-„Multithek“ auch für NRW Zur Meldung
Steigt RTL aus der Antenne aus? Zur Meldung
Versorgungskarte für NRW (Juni 2007). (pdf) Zum Dokument
Programmangebot für Köln/Bonn (April 2005). (pdf, 77 kB) Zum Dokument
Zwischenbilanz: Ein Jahr DVB-T in NRW. (pdf, 85 kB) Zum Dokument
Umstiegsvereinbarung für NRW. (pdf) Zum Dokument




Zum Seitenanfang

Impressum | Kontakt | Disclaimer

Diese Seite wurde zuletzt am 29.03.2017 geändert.
Webmaster & Copyright: Peter Dehn (2004-2017) | Programmierung & Gestaltung: Christian Wolff